2017  |  Impressum  |   Kontakt  |   Drucken   |  english  |  polish

www.ic-uckermark.de
info@ic-uckermark.de
0049 3332 – 53 89 0

Existenzgründung und Unternehmensnachfolge

Egal ob es um die Gründung Ihres ersten Unternehmens oder um die Nachfolge für gestandene Firma geht, wir beraten und begleiten Sie gerne bei allen Schritten und Fragen. Die Wahl des richtigen Standortes, sowie die richtigen Ansprechpartner regional oder überregional, sind wichtige Bausteine für ein Start-Up. Ebenso stellen geeignete Fach- und Arbeitskräfte und natürlich eine stabile Finanzierung besondere Bausteine bei der Umsetzung der Gründung dar.

Wir sind Mitglied im Netzwerk für Existenzgründer Barnim - Uckermark und wollen gemeinsam mit unseren Partnern interessierte Personen zu Unternehmensgründungen motivieren, bei der Vorbereitung und Durchführung der Gründung unterstützen und einen Beitrag zur Sicherung der Nachhaltigkeit von Existenzgründungen leisten.

Im Einzelnen stellt sich das Netzwerk folgende Aufgaben:

  1. Umfassende Unterstützung von Existenzgründern und jungen Unternehmen
  2. Sachkundige Beratung durch unkomplizierte Vermittlung des Partners im Netzwerk, der für das Anliegen des Gründers die größte Kompetenz besitzt
  3. Öffentlichkeitsarbeit und Koordination von Initiativen, Initiierung von Wettbewerben, Publikationen von Gründungserfahrungen
  4. Gezielte Unterstützung von Initiativen und Wettbewerben in Schulen und Bildungseinrichtungen
Um die unternehmerische Selbstständigkeit in der Region zu fördern, ist es auch unser Anliegen, nachfolgeinteressierte Unternehmer und Existenzgründer zusammenzubringen. Gerne können Sie uns als Nachfolge Suchende Unternehmer oder Existenzgründer für die Vermittlung von Kontakten und eine Beratung kontaktieren. Selbstverständlich werden alle Anliegen höchst vertraulich behandelt.


Lotsendienst für Existenzgründer des Landes Brandenburg

Die IHK-Projektgesellschaft mbH führt im Auftrag des MASGF des Landes Brandenburg, vertreten durch die ILB Brandenburg, das Gründungsprojekt Lotsendienst gemäß Richtlinie des MASF vom 15.09.2014 durch.

Ablauf

Gründungswillige haben die Möglichkeit, nach Abklärung der Voraussetzungen durch den Lotsen, an einem 3- bis -4 tägigen Development-Center (DC) teilzunehmen, optional wird bei Bedarf und Nachfrage ein Kreativcenter vorgeschaltet. In die Kreativcenter können TeilnehmerInnen integriert werden, die noch keine ausgereifte Gründungsidee haben oder sich noch nicht für eine Idee entscheiden konnten.

Im DC werden die Potenziale analysiert, die Voraussetzungen abgeklärt und kompakte Informationen zum Gründungsprozess vermittelt. In einem Abschlussgespräch zum DC wird eine Entscheidung zur weiteren individuellen Betreuung/ Begleitung getroffen. Fällt diese Entscheidung positiv aus, wird mit den GründerInnen eine „Vereinbarung zur Inanspruchnahme von Betreuungs- und Beratungsleistungen“ geschlossen. Damit stehen zur individuellen Gründungsvorbereitung Beratungsstunden durch externe BeraterInnen zur Verfügung, die vor der Gründung - auf die Bedürfnisse ausgerichtet – in Verwendung gebracht werden.

Zielgruppen:

Gefördert werden Gründungswillige, erwerbslos sind oder in sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung stehen. Die Gründungswilligen müssen ihren Wohnsitz im Land Brandenburg haben sowie die Gründung im Land Brandenburg beabsichtigen.
Zum Abschluss dieser Betreuung/ Begleitung liegt in der Regel ein aussagefähiger Businessplan vor, sind die gesetzlichen und gewerberechtlichen und andere individuelle Voraussetzungen geklärt.
Für die Teilnahme am Projekt sollte eine ausreichende Vorbereitungszeit eingeplant werden. Die IHK-Projektgesellschaft unterstützt die GründerInnen durch engagiertes und fachlich kompetentes Personal.

Die Leistungen des Lotsendienstes sind für die Projektteilnehmer kostenlos. Ein Rechtsanspruch besteht nicht.
Ansprechpartner und weitere Informationen erhalten Sie hier: 

Flyer ansehen