2017  |  Impressum  |   Kontakt  |   Drucken   |  english  |  polish

www.ic-uckermark.de
info@ic-uckermark.de
0049 3332 – 53 89 0

Das Gewerbegebiet „Oderberger Straße“ bietet Ihnen hervorragende Möglichkeiten Ihr Unternehmen zwischen den Metropolregionen Berlin-Brandenburg und Stettin zu platzieren. Von hier aus erreichen Sie Ihre Geschäftspartner im Norden und Osten Europas. Zudem erreichen sie die Märkte um Berlin sehr gut. Das Gewerbegebiet befindet sich in südlicher Lage zur Stadt Angermünde und liegt verkehrstechnisch günstig an den Bundesstraßen 2 und 158. In weniger als 30 Minuten erreichen Sie die Autobahn 11 und den Binnenhafen in Schwedt/Oder.

Die Stadt Angermünde befindet sich im südlichen Teil des Landkreises Uckermark im Nordosten Brandenburgs. Zur Kernstadt Angermünde, mit Ihren 8.500 Einwohner zählen insgesamt 23 weitere Ortsteile (ca.5.500 Einwohner). Landschaftlich ist die Stadt eingebettet zwischen dem Biosphärenreservat Schorfheide - Chorin und dem Nationalpark Unteres Odertal.

Angermünde wird nach dem Konzept der Landesentwicklung als Grundzentrum mit Funktionen eines Mittelzentrums ausgewiesen. Neben allen Schulformen bietet die Stadt über Krankenhaus und Reha-Klinik und vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten alle Aspekte der Daseinsvorsorge ab.

Zentrum der Stadt Angermünde und der Ortsteile ist die liebevoll sanierte historische Altstadt, die als Gesamtensemble fast vollständig unter Denkmalschutz steht. Hier finden Einwohner und Gäste Kultur, Erholung, Unterhaltung und Einkaufsmöglichkeiten.