2017  |  Impressum  |   Kontakt  |   Drucken   |  english  |  polish

www.ic-uckermark.de
info@ic-uckermark.de
0049 3332 – 53 89 0

Die Region für Ihre Investition

Im Nordosten Brandenburgs, zwischen der Bundeshauptstadt Berlin und der polnischen Metropole Stettin gelegen, finden Sie einen der schönsten und größten Landkreise Deutschlands - die Uckermark. Bereits im Mittelalter prägten Handelsstraßen von überregionaler Bedeutung die Siedlungsstruktur in der Region. Heute bieten Ihnen die Städte und Gemeinden der Uckermark mit Ihrer geostrategischen Lage, beste Verkehrsverbindungen zu vielen Wirtschaftsräumen in Europa.
Die Bundesautobahnen 11 (E28 Berlin - Stettin - Minsk) und 20 (E22 AK Uckermark - Lübeck) durchkreuzen die Region und schaffen Anbindungen an die transeuropäischen Verkehrswege zwischen Nord- und Südeuropa (scandria, Skandinavien-Adria Entwicklungsraum), sowie den Achsen zwischen West- und Osteuropa.
Das Europäische Binnenwasserstraßennetz oder die Ostseehäfen in Stettin und Swinemünde (Polen) werden vom modernen Binnenhafen in Schwedt/Oder aus erreicht. Darüber hinaus bietet der Landkreis Uckermark landschaftlich einmalige Naturräume und zahlreiche Kultur- und Freizeitangebote. Eine Region zum Leben, Wohnen, Arbeiten und Wohlfühlen.

Bevölkerung

  • 120.921 Einwohner
  • 72,5% Betreuungsquote von Kindern zwischen0 bis 6 Jahren

Struktur

  • 34 Städte und Gemeinden verteilt auf 3.058 km²
  • 39,6 Einwohner je km²

Natur

  • 3 Großschutzgebiete mit außergewöhnlicher naturräumlicher Ausstattung
  • 400 Seen und 24% Waldfläche

Investitionen

  • 40% maximale Förderung für gewerbliche Investitionen
  • 50% bzw. 75% Förderung für Forschung und Entwicklung
  • 4.000.000 m² freie Flächen für Ansiedlungen und Erweiterung

Starke Partner

  • mehr als 4.000 Unternehmen aus Industrie, Handwerk, Handel und Dienstleistung
  • 508 landwirtschaftliche Betriebe

Tourismus

  • 287.993 Urlauber in der Region 2014
  • 884.213 Übernachtungen
  • 1. Platz im Bundeswettbewerb „Nachhaltige Tourismusregion2012/2013“


Geostrategisch beste Lage

Autobahnen

A11 (E28)
Berlin/Stettin/Minsk
A20 (E22,E251)
Uckermark /Lübeck Ostseeautobahn


Flughäfen

80 min
Stettin/Szczecin (PL)
100 min
Airport Berlin-Brandenburg (BER)


Zugverkehr

53 min
Berlin HBF (ICE, IC, RE)


Wasser

1.250 Tonnen
zur Zeit

2.000 Tonnen
zukünftig