2018  |  Impressum  |   Kontakt  |   Drucken   |  english  |  polish

www.ic-uckermark.de
info@ic-uckermark.de
0049 3332 – 53 89 0

News

Workshop „Leitprodukte in der Uckermark“

Workshop „Leitprodukte in der Uckermark“

Nach drei erfolgreichen Treffen in Gerswalde, Kerkow und Templin möchten wir die Reihe der Veranstaltungen zum Thema „Regionale Produkte und Gastronomie“ gerne mit Ihnen fortsetzen. Den aktuellen Workshop Ende November möchten wir unter das Thema „Leitprodukte der Region – Was ist typisch Uckermark?“ stellen.

Der Workshop bietet Ihnen die Gelegenheit, gemeinsam mit anderen Produzenten regionaler Lebensmittel und Gastronomen folgenden Fragen zum Thema Leitprodukte nachzugehen:

Welche Eigenschaften müssen regionale Leitprodukte erfüllen?
Wie sind sie in Gastronomie, Handel, Tourismus zu positionieren?
Welche Ziele werden mit Leitprodukten verfolgt?
Welche Produkte sind typisch für die Uckermark?
Welche davon eigenen sich als Leitprodukte?
Welche Strukturen müssen für Verarbeitung und Logistik gegeben sein?
Wer macht mit und wer kann was?
Was sind die nächsten Schritte?

Zeit:
Freitag, den 30.11.2018, 09:00 bis 13:30 Uhr
Ort:
Dominikanerkloster Prenzlau im Kleinkunstsaal, Uckerwiek 813, 17291 Prenzlau

Programm

09:00 Uhr
Anmeldung
09:30 Uhr
Begrüßung
09:40 Uhr
Regionale Leitprodukte – Brauchen wir so was?
Anforderungen, Vermarktungs- und Organisationsbeispiele, Erfahrungen, wertschöpfungsorientierte Entwicklungsstrategien Josef Bühler, Geschäftsführer neulandplus – Tourismus-, Standort- und Regionalentwicklung GmbH & Co KG, Aulendorf / Bad Düben
10:25 Uhr
Kleine Pause
10:30 Uhr
Diskussionsrunden im World Café Format (4-8 Personen)
- Tisch 1
Was ist Typisch Uckermark oder was kann typisch Uckermark werden?
Der Apfel, das Rind, das Schaf, Wild, Bier oder ein Genussland Uckermark?
- Tisch 2
Wo liegen in der Wertschöpfungskette die Stärken, wo die Engpässe für eine erfolgreiche Vermarktung? Welche Maßnahmen sind notwendig?
- Tisch 3
Wer möchte sich an der Entwicklung beteiligen?
Welches sind die nächsten Schritte?
12:00 Uhr
Zusammenfassung (Herr Bühler)
12:30 Uhr
Zeit für Gespräche bei einem regionalen Imbiss
Moderation:
Thomas Eitner (ICU GmbH) & Jana Thum (LAG Uckermark e.V).

Neben der Rückmeldung für die Anmeldung finden Sie auch ein Formular für konkrete Fragen und Kooperationswünsche, welche wir im Nachgang der Veranstaltung mi Ihnen bearbeiten. Ziel soll der konkrete Austausch der anwesenden Gastronomen und Produzenten sein. Sie können uns den Vordruck zur Kooperationsbörse gerne zusammen mit der Anmeldung vorab zukommen lassen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir bitten um Anmeldung per Fax, E-Mail mit dem Formular (Anmeldung) oder per Telefon:

Thomas Eitner

Wirtschaftsförderung, Fördermittel- und Standortberatung, Existenzgründung

+49 (0) 33 32 / 53 89 16

+49 (0) 175 / 43 63 257

+49 (0) 33 32 / 53 89 13

eitner@ic-uckermark.de

Thomas Eitner
Anmeldung Wokshop.