2017  |  Impressum  |   Kontakt  |   Drucken   |  english  |  polish

www.ic-uckermark.de
info@ic-uckermark.de
0049 3332 – 53 89 0

News

Innovationstag Mittelstand des Bundeswirtschaftsministeriums

Innovationstag Mittelstand des Bundeswirtschaftsministeriums Dialog-, Informationsplattform und Leistungsschau mit über 200 Weltneuheiten

Eine bundesweit einmalige Gelegenheit zum Dialog mit Wissenschaftlern und Vertretern forschungsorientierter Unternehmern sowie Politikern bietet der Innovationstag Mittelstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Auf der Open-Air-Leistungsschau am 18. Mai in Berlin-Pankow werden 300 kleine und mittlere Unternehmen sowie industrienahe Forschungsinstitute erwartet, darunter zahlreiche Aussteller aus Brandenburg. Über 200 Weltneuheiten aus den Entwicklungslabors und Forschungsabteilungen werden präsentiert.

Mehrheitlich verdanken die Hightech-Innovationen ihre Existenz der Projektförderung durch das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) des BMWi. Das für alle Technologien und Branchen offene Programm verhilft mit einem 2017 auf 548 Mio. Euro aufgestockten Jahresbudget jährlich Tausenden Entwicklungsideen zum Durchbruch. Für Projekte in Brandenburg wurden allein von Anfang 2015 bis Ende Januar 2017 über 50 Mio. Euro bewilligt.
Von ZIM-Mitteln profitieren insbesondere Projekte aus den Bereichen Produktionstechnologie, Elektro, Messtechnik und Sensorik, Werkstoffe, Informations- und Kommunikationstechnologie sowie Gesundheitsforschung und Medizintechnik. Viele Vorhaben adressieren Zukunftsfelder wie Leichtbau, intelligente Mobilität, Green Economy sowie Industrie 4.0 und weitere Digitalisierungstechnologien.
Andere beim Innovationstag gezeigte Neuerungen entstanden aus Vorlaufforschung im Rahmen der BMWi-Programme Industrielle Gemeinschaftsforschung (IGF) und Innovationskompetenz (INNO-KOM).
Auf der Veranstaltung präsentiert das BMWi auch weitere Unterstützungsmöglichkeiten seines Programmportfolios, etwa Angebote für Start-ups und im Venture-Captial-Bereich. International orientierte Mittelständler finden zudem Anlaufstellen zur Anbahnung grenzüberschreitender Innovationsprojekte.
Die Leistungsschau im Grünen findet auf dem weitläufigen Parkgelände der AiF Projekt GmbH statt, die vom BMWi mit der Projektträgerschaft für ZIM-Kooperationsprojekte beauftragt ist.
Auf einen Blick:

Was:
Innovationstag Mittelstand
Wo:
AiF Projekt GmbH, Tschaikowskistraße 49, 13156 Berlin-Pankow
Wann:
18. Mai 2017, 10 bis 15.30 Uhr
Eintritt:
kostenfrei